Bahncard 25 gratis: Mit Nutella günstig zum Flughafen Zürich ← 1. September 2015

Autor:

Wer gerade keine Bahncard hat, aber Zug fahren muss, dem sei die Nutella Bahncard-Aktion empfohlen. Denn beim Kauf eines Glas Nutella gibt es eine Bahncard 25 geschenkt.

Die Nutella Bahncard: Vier Wochen gratis beim Kauf eines Nutellaglases

Die Nutella Bahncard: Vier Wochen gratis beim Kauf eines Nutellaglases

Was haben Nutella und die Deutsche Bahn gemeinsam? Eigentlich nicht viel, außer das es in Nutella-Gläsern gerade Gutscheine gibt: Für eine Bahncard 25. Gültigkeitsdauer: Vier Wochen. Der Gutschein muss bis 30. September 2015 eingelöst werden, die Bahnreise muss bis 30. November 2015 abgeschlossen sein. Das Schöne: auch auf Strecken außerhalb Deutschlands reduziert sich der Preis um 25 Prozent, vorausgesetzt man fährt in Deutschland los und löst auch die Rückfahrkarte vorab in Deutschland, denn in der Schweiz lässt sich – so weiß ich aus eigener leidvoller Erfahrung – mit einer Bahncard nix reißen. Uns als Familie (zwei Erwachsene, ein sechsjähriges Kind) bringt diese Bahncard 25 für die Fahrt zum Flughafen Zürich immerhin eine Ersparnis von rund 35 Euro. Wir erfuhren übrigens nur von der Aktion, weil das ausgesprochen nette Bahnhofpersonal in Lörrach meinen Mann darauf aufmerksam machte. Auch ich habe schon gute Erfahrung mit der Preisberatung an den DB-Bahnhöfen Lörrach und Basel (Badischer Bahnhof) gemacht.

Mehr über das Prozedere erfahrt ihr auf der Website der Deutschen Bahn. Wer sich für Sinn oder Unsinn des Kaufs einer Bahncard oder eines Halbtax-Abos generell im Dreiländereck interessiert, liest am besten hier weiter. Fazit:  Eine klassische Verkaufsförderungsaktion, die der Haselnusscreme ein Umsatzhoch im Sommer verschafft. Wer weiß, vielleicht gibt es im kommenden Jahr ein Raclette-Halbtax-Abo oder eine Mon-Cherie-Bahncard?

Ihre Meinung Bitte nett bleiben!

Stay tuned - never miss a good story!schliessen
oeffnen