Mit Baby in der Business Class / NZZ 27.09.12 ← 17. Oktober 2012

Autor:

Interessanter Artikel über ein Problem, welches mir bis dato gar nicht bewusst war: Zunehmend gibt es Eltern, die mit Baby und Kleinkindern Business oder gar First Class fliegen. Leider verhalten sich die kleinen Passagiere dabei nicht immer businesslike: Sie schreien, nörgeln und stören andere Reisende, die „viel Geld“ bezahlen und somit ein „Recht auf Ruhe“ hätten. Interessant auch wie einige Airlines darauf reagieren: So habe die Malaysian Airlines in der First Class ihrer A380er-Maschinen Kleinkinder verboten. Ein amerikanischer Purser habe sogar vor Jahren versucht einem 19 Monate alten Kind per Getränk ein Beruhigungsmittel zu verabreichen – wohlgemerkt ohne die Mutter zu informieren. Den ganzen Artikel finden Sie hier

 

Ihre Meinung Bitte nett bleiben!

Stay tuned - never miss a good story!schliessen
oeffnen