Cornwall und Devon: Strände, Klippen, Badefreuden ← 4. April 2012

Autor:

Perranporth: Der Surferstrand Fistral Beach

Was mich wirklich überrascht und begeistert hat, sind die Küsten Cornwalls und Devons. Man fährt an einen Miniort und findet häufig extrem schöne Strände oder blickt auf spektakuläre Felsen-am-Meer-Landschaften. Da wäre zum Beispiel der Strand in Perranporth, am Ende unserer Wanderung entlang des Southwest Coath Path. Bereits Ende März warten dort im Wasser dutzende von Surfern auf „ihre“ Welle.

Oder eben der Strand von Saunton Sands. Der Name ist Programm: Sand, Sand, Sand. Das gleichnamige Hotel, in dem wir auch übernachtet haben, bietet von den Zimmern einen tollen Blick über den Strand und die sehr spezielle Dünenlandschaft. Die heißen kornischen Märztemperaturen verleiten mich dazu etwa fünf Sekunden im Meer unterzutauchen – wohlgemerkt ohne Neopren,

Saunton Sands

sondern nur mit Bikini.

Spektakulär ist auch der Blick von der Halbinsel,

Tintagel Castle bietet eine grandiose Aussicht

auf der die Tintagel Burg steht, also dem Ort, an dem König Artus angeblich gezeugt wurde. Den Blick muss man sich allerdings etwas erarbeiten: zuerst die Treppen den ersten Berg rauf, dann wieder runter, über eine Brücke – früher mussten die Bewohner über einen schmalen Felsgrat klettern – dann wieder Treppen rauf.

Einen ganz eigenen Charme haben für mich die britischen Seebäder, die vom Glanz vergangener Zeiten zeugen, aber immer noch sehr beliebt sind. In Plymouth gibt es direkt an der Innenstadt ein kleines Seebad mit Umkleidekabinen, die man mieten kann. Da Plymouth mit 250000 Einwohnern eine größere Stadt ist, es aber es gerade 42 Umkleidekabinen gibt, soll die Wartezeit sehr, sehr lang sein. Nur ein paar Gehminuten entfernt, gibt es ein altes Schwimmbad mit Meerblick – heute würde man an solchen Orten nur noch Infinitypools bauen – aber gerade der Charme der älteren Architektur und die Tatsache, dass auch Normalsterbliche ohne Budget für Luxushotels hier zu ihrem Badevergnügen kommen, macht es so sehenswert.

Plymouth: Seebad mit bunten Umkleidekabinen direkt an der Innenstadt

Ihre Meinung Bitte nett bleiben!

Stay tuned - never miss a good story!schliessen
oeffnen