Grüner Reisen ← 2. November 2011

Autor:

Umweltfreundlich Reisen, das ist das Anliegen des neuen Geschäftsreise-Verbandes Nimo. Das Kürzel steht für „Netzwerk intelligente Mobilität“ und vereint „Menschen, denen ein umweltfreundliches Reisen am Herzen liegt“. Das meldet die Branchenzeitschrift FVW.  „Wir wollen informieren, aufklären und beraten“, sagt Andrea Zimmermann, stellvertretende Vorsitzende von Nimo. Es gehe darum, Unternehmen und Mitarbeiter für umweltfreundliches Reisen zu sensibilisieren, bei Dienstreisen wie bei der täglichen Fahrt zur Arbeitsstätte. Konzepte, die auf Fahrräder, Car-Sharing, Elektrofahrzeuge, intelligente Routenplanung für den Außendienst und Videokonferenzen setzen, sind nach Meinung der Nimo-Gründer noch viel zu selten in den Unternehmen zu finden.

Ihre Meinung Bitte nett bleiben!

Stay tuned - never miss a good story!schliessen
oeffnen